Höhepunkte:

  • Inselwelt der Whitsunday Islands
  • Townsville mit Magnetic Island
  • Safarizelt im Atherton Tablelands
  • Tropischer Regenwald im Daintree Nationalpark
  • entspannte Strandtage in Palm Cove

Tag 1 – 2

Nach Ihrer Ankunft in Mackay fahren in gut 90 Minuten hinauf in den Eungella Nationalpark. Hier bietet Ihnen der Broken River in der Dämmerung eine gute Möglichkeit das scheue Schnabeltier zu beobachten. Von der gleichnamigen, kleinen, rustikalen Lodge aus sind es nur einige Minuten Fussweg bis zur Beobachtungsplattform.

Tag 2 – 4

Eine schöne Fahrt führt Sie zurück an die Küste und dann in Richtung Whitsunday Islands. Ein Segeltörn in diese phantastische Inselwelt ist ein Muss und mit dem Whitehaven Beach erwartet Sie einer der weltweit schönsten Sandstrände.

Der Blick von Ihrem leicht erhöht liegenden Bed & Breakfast schweift über die traumhafte Inselwelt. Es empfiehlt sich, den Aufenthalt auf 3 oder 4 Extranächte auszudehnen, um die ganze Schönheit auf einer mehrtägigen Segelkreuzfahrt zu erleben.

Tag 4 – 6

Townsville ist Ihr heutiges Ziel, das Sie nach entspannten 4,5 Stunden Autofahrt erreichen. Die zweitgrößte Stadt Queenslands ist Ausgangspunkt für die vorgelagerte Insel Magnetic Island, die Ihnen schöne Strände und eine Koalakolonie bietet. Es macht Spass, mit Elektroautos, den Mini-Mokes, zu kleinen, schönen Buchten zu fahren und dort die Seele baumeln zu lassen oder einfach schnorcheln zu gehen.

Das gut gelegene Oaks M On Palmer in Townsville bietet Ihnen moderne Studios und Apartments.   

Tag 6 – 8

Etwas nördlich von Townsville verlassen Sie die Küste und fahren über die Wasserfallroute des südlichen Atherton Tablelands hinauf in das Hochland südwestlich von Cairns. Die nächsten 2 Tage erkunden Sie Kraterseen, tropische Täler mit den ungewöhnlichen Baumkänguruhs, riesige Würgefeigen und kleine, sehenswerte Ortschaften mit einladenden Cafes und Restaurants.

In einem kleinen Naturparadies nächtigen Sie in kleinen, komfortablen Safarizelten.

Tag 8 - 10

Die heutige Fahrt führt Sie in das UNESCO Weltnaturerbe Daintree Nationalpark. Zu empfehlen ist ein Tagesausflug mit einem Aboriginal-Guide, der Ihnen aus seiner ganz eigenen Sicht seine Heimat zeigt. Alternativ gehen Sie auf Krokodilpirsch bei einer Bootsfahrt oder wandern durch die Mangroven am Cape Tribulation. In Daintree erwartet Sie ein kleines Bed & Breakfast mit herzlichen Gastgebern.

Tag 10 - 13

Die letzten drei Nächte verbringen Sie im sehr relaxten Palm Cove, dem Badevorort von Cairns mit schönem Strand und guten Restaurants direkt an der verkehrsberuhigten Strandpromenade. Das kleine Reef Retreat mit seinem tropischen Garten bietet Ihnen großzügige Suiten und Apartments und liegt nur 50m vom Strand entfernt. 

Leistungen:

  • Unterkunft im Doppelzimmer meist inkl. Frühstück
  • 1 Nacht im Eungella Nationalpark
  • 2 Nächte Airline Beach
  • 2 Nächte Townsville
  • 2 Nächte Mareeba/Atherton Tablelands
  • 2 Nächte Daintree Nationalpark
  • 3 Nachte Palm Cove

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 730,-- € bei 2 Personen

13 Tage Mittelklasse Mietwagen ab € 481,--